Programm

Die “Voglperspektive” wurde

  • Publikumssieger Hallertauer Kleinkunstpreis
  • Preisträger der Schnellertshamer Heugabel 2010 (2. Preis)
  • Preisträger Thurn und Taxis Kabarettpreis 2010 (3. Preis)
  • Nominiert für den Kabarett-Kaktus 2009 in München
  • Nominiert  für den Jugend Kulturell Förderpreis 2010 in PassauDie etwas andere Sicht der Dinge, das ist das Motto der Voglperspektive. Vogl ist Dorfbewohner mit Stadterfahrung, die er auf regionaler und globaler Ebene einsetzt.

Themen wie die Kommunalpolitik aber auch die “große” Politik werden nicht verschont. Abgerundet wird das Programm durch Streifzüge des alltäglichen Niederbayerischen Wahnsinns – oder wussten Sie, dass bei dunklem und hellem Brot geschmacklich “ned vui um is”?